Archiv für den Monat Februar 2020

Volkmar Vogel, Parlamentarischer Staatssekretär des BMI, besucht Burg und Herrenhaus Posterstein

ER3G6SHX0AATDED.jpg

Volkmar Vogel, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, besuchte am Freitag, 28. Februar, die Foto-Ausstellung „Landschaft nach der Wismut – Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger“ im Museum Burg Posterstein. Gemeinsam mit Wismut-Geschäftsführer Dr. Michael Paul, Museumsdirektor Klaus Hofmann, Bürgermeister Stefan Jakubek und Herrmann Marsch, dem Vorsitzenden des Fördervereins Burgberg Posterstein, sowie Sabine Hofmann, der Vorsitzenden des Museumsvereins sah er sich auch die 800 Jahre alte Burg und das neu sanierte Herrenhaus Posterstein an.

Die Ausstellung „Landschaft nach der Wismut“ mit Schwarz-Weiß-Fotografien von Karl-Heinz Rothenberger zeigt von der Wismut geformte Landschaften und die ehemaligen Tagebau-Orte zwanzig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus. Insgesamt 14 Mal besuchte der Landhuter Fotograf die Ronneburger Region, um mit einem Blick von außen die Entwicklungen fotografisch zu dokumentieren. Die Ausstellung ist noch bis 10. Mai 2020 zu sehen.

ER29YfAWoAA-0c7.jpg

Eine weitere Station des Besuchs war das Herrenhaus Posterstein. Seit 2015 konnte es von der Gemeinde Posterstein und dem Förderverein Burgberg Posterstein e.V. schrittweise saniert werden. Das Konzept „Gemeinsam nicht einsam – Neues Leben auf dem Land“ möchte dazu beitragen, den ländlichen Raum lebenswerter zu gestalten. Inzwischen sind die acht neu entstandenen Wohnungen im Obergeschoss des historischen Gebäudes vermietet, es gibt Fitness- und Therapieräume, eine lokale Mitfahr-Zentrale, Arbeitsgruppen mit aktiven Bürgern und das neu eröffnete Café „Zur eisernen Bank“ – eine wirkliche Bereicherung für Posterstein!

Trotzdem gibt es mit dem barrierefreien Ausbau der Burg und dem Wiederaufbau des ruinösen Nordflügels sowie der weiteren Platzgestaltung des Burgbergs noch genügend Potential für zukünftige Projekte.

ER3G8cmXsAEFhff.jpg

Seinen Besuch schloss der parlamentarische Staatssekretär mit einer interessanten Gesprächsrunde zur Entwicklung des ländlichen Raums im neuen Café im Herrenhaus ab.